Suche - Icon
Icon - to top Icon - Kontakt

Unternehmenssitz oder Rathaus, Ladengeschäft oder Kraftwerk, handwerkliche Betriebsstätte oder Schulgebäude, Bankfiliale oder IT-Netz: JEDE Infrastruktur ist eine „kritische Infrastruktur“, mindestens für ihren Betreiber. Ist sie gestört oder fällt sie aus, entsteht Aufwand: Notfallpläne müssen entwickelt und umgesetzt werden. Interne Abläufe und Logistik brauchen eine Neu-Organisation. Für Reparaturen oder Neuanschaffungen entstehen Kosten.

Die Freihoff-Gruppe ist der Spezialist gegen Störungen, die Ihre Infrastruktur von außen bedrohen: Mit konzeptionellem Know-how, mit modernster Sicherheitstechnik und mit den zuverlässigen Dienstleistungen unserer 24/7-Notruf- und Serviceleitstelle schützen wir Ihre Infrastruktur vor Einbruch und Diebstahl, vor Feuer- und Wasserschäden, vor Vandalismus, Sabotage und terroristischen Angriffen sowie vor IT-Kriminalität und Datendiebstahl.

Die jahrzehntelange Erfahrung unserer Unternehmensgruppe in den Bereichen Objektschutz und IT-Sicherheit mündet in branchenspezifische, auf Ihre Infrastruktur zugeschnittene Sicherheitslösungen, auf die Sie sich im Notfall verlassen können: maßgeschneidert, zertifiziert, bundesweit.