Suche - Icon
Icon - to top Icon - Kontakt

Das „Auge“ Ihres Unternehmens

Hochwertige Technik + regelmäßige Kontrolle = Schutz für Ihr Objekt

Videoüberwachung

Die Videoüberwachung ist eine der effizientesten Methoden im Schutz gegen Einbrüche, Überfälle, Vandalismus und Feuer. Durch ein Videoüberwachungssystem behalten Sie die Situation in Ihren Objekten aus der Ferne im Blick, erkennen Gefahren zeitnah und erhalten im Ernstfall wertvolle Aufzeichnungen der Geschehnisse.

Ihr persönlicher Freihoff-Sicherheitsberater unterstützt Sie bei der Planung und Kalkulation Ihrer Videoüberwachung.

Die Vorteile eines Videoüberwachungssystems für Ihr Unternehmen oder Ihre Institution:

  • Alles im Blick durch virtuelle Wächtergänge
  • Schnelle Identifikation von Risiken und Gefahrensituationen
  • Zuverlässige Aufklärung von Zwischenfällen
  • Abschreckende Wirkung auf potenzielle Täter
  • Erhöhte Sicherheit für Ihre Mitarbeiter und effektiver Schutz für Inventar und Waren
  • Senkung der Kosten für Wachpersonal

Mehr Informationen

Durch die Verbindung Ihres Videosystems mit weiteren Technologien kann die Freihoff-Gruppe die Leistung Ihres Sicherheitssystems noch optimieren. So kann die Funktionalität Ihres Systems unter anderem durch Bewegungserkennung (Motion Detection) und Videobildanalyse (Video-Content-Analysis/VCA) deutlich gesteigert werden. Die Videobildanalyse ermöglicht zum Beispiel:

  • das Erkennen von Objekten im Feld
  • das Erkennen von Richtung und Geschwindigkeit der Objekte
  • das Auslösen virtueller Stolperdrähte
  • die Unterscheidung von Farben
  • die Verfolgung von Routen
  • das Zählen von Objekten

Durch die fachgerechte Kombination dieser Funktionen arbeitet Ihr Sicherheitssystem zuverlässiger, Fehlalarme werden minimiert, Ihr Personal wird entlastet und die Kosten gesenkt.

Eine professionelle Videomanagement-Software, die zu Ihrer individuellen Videoüberwachungsanlage passt, ist ein weiterer wichtiger Faktor, um die Lösung zu optimieren. Videomanagementsysteme reduzieren nochmals Ihren Arbeitsaufwand und senken somit die Kosten für Ihre Sicherheit – bei optimierter Leistung. Gerne beraten wir Sie auch hier und bieten Ihnen die besten Softwarelösungen an, die der Markt zu bieten hat.

Die Freihoff-Gruppe arbeitet mit den modernsten Technologien, um eine Migration Ihrer bestehenden Sicherheitstechnik-Systeme zu ermöglichen. Dies ermöglicht ein Beibehalten Ihrer Bestandstechnik und die Integration in ein neues Gesamtsystem – für mehr Sicherheit.

Wir beraten Sie zu passenden:

  • Schnittstellen
  • Connectoren
  • Managementsoftware
  • Anpassung Lizenzmodell (3th Party)

Die Aufschaltung auf eine Notruf- und Serviceleitstelle (NSL) bzw. Alarmempfangsstelle (AES) ist die ideale Ergänzung zu Ihrem Videosystem vor Ort. Durch die Echtzeit-Analyse der Situation im Objekt können Maßnahmen effektiver eingeleitet werden. Zudem ist es dem Leitstellen-Personal oft möglich, wichtige Hinweise zur Täterbeschreibung zeitnah an die Polizeieinsatzkräfte weiterzugeben.

Die Video-Fernüberwachung durch die Notruf- und Serviceleitstelle kann mehrere Formen haben:

  • Wächterkontrollgang
  • Direkteinwahl in das System
  • Videoübertragung nur in Kopplung mit Alarm