Ein Mitarbeiter einer Apotheke in München rief mittels eines Überfalltasters am 23.12 gegen 17:30 Uhr um Hilfe. Unsere Operator in der Leitstelle verifizierten den Alarm und informierten unverzüglich die Polizei. Diese traf innerhalb weniger Minuten vor Ort bei der Apotheke ein. Dabei stellte die Polizei fest, dass es sich um einen Streit zwischen Mitarbeiter und Kunde handelte. Der Kunde wurde der Apotheke verwiesen – die Situation entspannte sich.

Überfalltaster sind ein nützliches Hilfsmittel, um schnell und unauffällig Hilfe zu rufen. Per Knopfdruck wird hier ein Überfallalarm ausgelöst, welcher in unserer Leitstelle entgegengenommen und verifiziert wird. Dabei kann der Alarm wahlweise still oder laut erfolgen. Die Einsatzorte eines solchen Überfalltasters sind meistens Eingangsbereiche und Rezeptionen. Regulär werden diese unterhalb eines Tisches montiert. Unsere Überfalltaster sind Sabotagegeschützt und eignen sich hervorragend für eine unauffällige, diskrete Alarmierung.

Nutzen Sie unsere kostenlose Erstberatung!

Datenschutz*

2 + 11 =