Wenn sperriger Hausmüll, Gartenabfälle oder anderer Unrat bequem entsorgt werden sollten, mussten im oberbayerischen Poing bisher oft die Lagerflächen nördlich der Bergstraße herhalten. Vor allem auch Bauschutt von Fremdfirmen trug immer wieder zu wilden Müllansammlungen bei. Ob bewusst oder aus Unachtsamkeit: Illegale Müllentsorgungen fördern nicht nur die Entstehung immer neuer Abfallberge. Besonders Elektroschrott kann durch Chemikalien, die in Boden und Grundwasser eindringen, zur Gefahr für Natur und Mensch werden.

In Poing werden die Baufirmen-Lagerflächen deshalb ab sofort durch Protego 24 videoüberwacht und durch eine festinstallierte Alarmanlage gesichert. So soll nicht nur der Verkehrssicherungspflicht nachgekommen werden, sondern auch der organisatorische Aufwand für fachgerechte Entsorgung. Die neuen Schutzmaßnahmen dienen aber auch der finanziellen Entlastung. Um Schäden durch illegale Entsorgungen zu beseitigen, musste die Arbeitsgemeinschaft der Bauträger und Investoren „Am Bergfeld“ bereits einen Betrag im mittleren fünfstelligen Bereich investieren.

Projektleiter Axel Goldau, Sicherheitsberater für Protego 24, setzt auf die Vorzüge der Fern- und Echtzeitüberwachung: Inzwischen wird die gesamte Lagerfläche über mehrere Masten videoüberwacht. Dank der hauseigenen Notrufleitstelle können Bewegungen auf dem Gebiet sofort erkannt und Polizei und Ansprechpartner kontaktiert werden. Außerdem wird eine fest installierte Alarmanlage eingesetzt, um mit Licht und lauten Töne unbefugte Zutritte frühzeitig zu verhindern. Weil auf der Fläche regulär Baumaschinen verkehren und auch Spaziergänger unterwegs sind, ist die Alarmfunktion auf die Sicherung der Zufahrten begrenzt. Um Fehlalarme zu verhindern, wird deshalb auf die Mithilfe der Bewohner gesetzt, Die Privatfläche sollte von Ihnen auch als Abkürzung nicht genutzt werden.

Die Zusammenarbeit zwischen der Arbeitsgemeinschaft und Protego 24 entstand über das Münchner Bauforum. Der Zusammenschluss aus 60 Unternehmen, die Leistungen rund um den Bau anbieten, soll sicherstellen, dass Arbeiten schnell und qualitativ hochwertig umgesetzt werden können. Parallel zu den Lagerflächen in Poing werden über das Forum in der Region aktuell sieben Bauwachen durch Protego 24 realisiert.

Aufschaltung

Aufschaltung auf die Protego 24 Notruf- und Serviceleitstelle

Beratung & Planung

Individuelle Lösungen im Bereich der Sicherheitstechnik

Service & Wartung

Regelmäßige Prüfung und Instandhaltung

Sprachalarmierungsanlagen

Lösungen für die akustische Alarmierung und direkte Täteransprache.

Brandmeldeanlagen

Ihr herstellerneutral beratender und zertifizierter Facherrichter in Deutschland

Einbruchmeldeanlagen

Setzen Sie auf Prävention! Durch die Installation einer Einbruchmeldeanlage (EMA).

Videoüberwachung

Eine der effizientesten Methoden im Schutz gegen Einbrüche, Überfälle, Vandalismus und Feuer.

Gefahrenmanagement

Jedes Unternehmen und jede Institution hat andere Anforderungen an Gebäudemanagementsysteme.

Perimeterschutz

Wir schützen Ihr Betriebsgelände vor unberechtigtem Zutritt, Diebstahl, Sabotage oder Vandalismus.

Zeiterfassung

Erleichtern Sie Ihre Personalplanung und Entgeltabrechnung durch ein Zeiterfassungssystem.

Drohnenerkennung

Überwachung des Luftraumes mittels moderner Sicherheitslösungen.

Zutrittskontrolle

Elektronische Schließanlagen für Unternehmen.

Sie haben Fragen ober benötigen ein Sicherheitskonzept?

Dann schreiben Sie uns! Gerne stehen wir Ihnen im Bereich der Sicherheitstechnik als kompetenter und zuverlässiger Partner zur Seite.

Logistik

In der Logistik ist aber der richtige Einsatz von intelligenten Sicherheitssystemen ein entscheidender Punkt.

Industrie

Sicherheitslösungen für Industrieanlagen mittels Einsatz von intelligenter Sicherheitstechnik. Schützen Sie Ihre Mitarbeiter und Anlagen.

Kritische Infrastrukturen

Die Störung Kritischer Infrastrukturen kann Versorgungsengpässe sowie eine Beeinträchtigungen der öffentlichen Sicherheit nach sich ziehen.

Autohäuser & Autovermietung

Der Außen- und Innenbereich von Autohäusern und die Parkplätze von Autovermietungen sind vor allem außerhalb der Geschäftszeiten beliebte Schauplätze für Diebstahl und Zerstörung.

Photovoltaik-Kraftwerke

Immer häufiger der Schauplatz von Diebstahl und Vandalismus: Solarparks und Photovoltaik-Freiflächenanlagen, die fern von Ortschaften errichtet wurden.

Wertstoffhöfe

Heiße Sommer und undefinierbarer Müll gehen für viele Entsorgungsunternehmen zunehmend eine gefährliche Verbindung ein. Die innovative Temperaturüberwachung der Freihoff‐Gruppe ermöglicht ein Eingreifen, bevor Brände entstehen.

Kaufhäuser

In Abhängigkeit der individuellen Gegebenheiten des Kaufhauses oder Ladengeschäfts werden zur Absicherung verschiedene Sicherheitssysteme erforderlich

Einzelhandel

Mit einer effizienten und intelligenten Videoüberwachung im Einzelhandel kann Warendiebstahl verhindert werden.

Büro-, & Verwaltungsgebäude

Für die Absicherung von Büro- und Verwaltungsgebäuden sind stets individuelle Sicherheitskonzepte erforderlich.

Geldautomaten Absicherung

Jahr für Jahr erhöht sich die Zahl der Angriffe auf Geldautomaten, durch gelungene Attacken werden pro Jahr circa 15 Millionen Euro erbeutet.

Kleinunternehmen

Ladengeschäfte, Industriehallen und Büroräume bieten lukrative Ziele für Einbrecher. Wir statten Ihre Firma mit modernster Sicherheitstechnik aus.

Arztpraxen

Absicherung von Arztpraxen mit moderner Sicherheitstechnik wie zum Beispiel eine Funk-Alarmanlage oder einer DSGV-konformen Videoüberwachung.

Baustellenüberwachung

Das lückenlose Netz aus Videokameras, Scheinwerfern und Lautsprechern
stoppt die Täter, bevor sie Schaden anrichten.